WN Kreis Steinfurt

WN Kreis Steinfurt Feed abonnieren
Aktualisiert: vor 38 Minuten 52 Sekunden

Kreis Steinfurt: Kreispolizei Steinfurt bekommt Verstärkung

16. Juli 2018 - 15:56

Das NRW-Innenministerium hat die Personalverteilung für die 50 Polizeibehörden im Land festgelegt. Demnach erhält auch die Kreispolizeibehörde in Steinfurt Verstärkung.

Kreis Steinfurt: Kampf gegen den Lehrermangel

16. Juli 2018 - 15:56

Der Kampf gegen den Lehrermangel bildet nach Auffassung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) die wichtigste bildungspolitische Herausforderung der nächsten Zeit. Das schreibt der GEW-Kreisverband Steinfurt. Er hat sich mit dem Thema auch auf seiner Jahreshauptversammlung in Emsdetten auseinandergesetzt.

Steinfurt: „Das Gebäude wird richtig schön“

16. Juli 2018 - 15:52

Viel Fantasie ist nicht mehr notwendig, um sich vorzustellen, wie es einmal aussehen wird. Die alten Stuckdecken, die historischen Fliesen, Reste der ehemaligen Wandbemalung und das offene Treppenhaus setzen in der Villa Fleiter die Akzente, die gepaart mit dem hochherrschaftlichen Ambiente der Außenansicht an die Ursprünge der Borghorster Industriellen-Immobilie aus dem 19. Jahrhundert erinnern.

Steinfurt: Schnitzeljagd in die Stifts-Vergangenheit

16. Juli 2018 - 15:50

Was hält der Schutzheilige über der Eingangstür der Borghorster Aloysiuskapelle in seiner Hand? Welche Bilder hängen vor dem Eingang zur heutigen Stiftskapelle? Und welches Wort ist unterhalb der Stiftsdamen-Skulptur in Sandstein gemeißelt? Das sind nur drei der harten Nüsse, die es beim Stadtspiel zum Stiftsjubiläum zu knacken gilt. Eigentlich für Kinder gedacht, ist die Schnitzeljagd in die Borghorster Vergangenheit aber auch für Eltern und andere Erwachsene eine spannende Sache. . .

Lotte: Quasi urbane Strukturen

16. Juli 2018 - 15:50

Informationen zur künftigen Entwicklung Bürens konnten jetzt zahlreiche Gäste des Nachbarschaftsfestes des Vereins Energieland2050 auf dem Gelände des Bürener Sportvereins diskutieren und weiterentwickeln. Die kleinen und großen Besucher erlebten einen kurzweiligen Nachmittag.

Westerkappeln: Die Jugend wieder aufleben lassen

16. Juli 2018 - 15:26

Dass das Westerkappelner Freibad am Bullerteich zum Ferienauftakt eine Party gibt, ist schon beinahe Tradition. Und so ließen sich die Westerkappelner auch am vergangenen Samstag nicht lange bitten: Ab 19 Uhr pilgerten sie zahlreich zur inzwischen dritten Auflage der Saxo-Revival-Party, um bei traumhaftem Wetter den Sommer zu feiern.

Nordwalde: Kutschfahrer aus Nordwalde wird schwer verletzt

16. Juli 2018 - 13:58

Die Pferde scheuten, als die Musik einsetzte: Bei einem Unfall in Rheine ist ein Kutschfahrer aus Nordwalde schwer verletzt worden. Der 67-Jährige hatte mit seinem Gespann vor einem Schützenfestzelt gestanden.

Lengerich: Zahl der Empfänger steigt in Lengerich

16. Juli 2018 - 13:05

Die Zahl der Personen, die in Lengerich Anspruch auf Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz haben, ist seit 2015 gestiegen – entgegen dem Landestrend. Woran das liegt?

Ladbergen: Freunde seit dem Tag der Geburt

16. Juli 2018 - 12:06

Mädchen und Pferde: Diese Verbindung funktioniert meist und oft über viele Jahre. Das ist vermutlich auch bei Nina Wallmann so. In ihrem jungen Leben gibt es jetzt ein besonderes Highlight: „Vincents Diabolo“ ist wenige Tage alt und der ganze Stolz seiner kleinen Besitzerin.

Greven: Hightech auf engstem Raum

16. Juli 2018 - 11:47

Eng ist es. Die Produktion bei Setex an den Emswiesen läuft auf Volltouren. Die Jahr der Mitarbeiter stieg in einem Jahr von 180 auf 220. Lange war in der Öffentlichkeit nichts zu hören. Aber: Mit der Stadt wird immer noch über Unterstützung für einen Umzug nach Reckenfeld diskutiert.

Greven: Unerfüllte Wünsche und noch ältere Bademeister

16. Juli 2018 - 11:14

Ja, man kann nicht alle Wünsche erfüllen. Wenn es nach Klaus Gellenbeck gegangen wäre, stünde heute auf dem Plakat mit den original Grevener Worten auch noch „Jugendwoche“ und „Theaterjugendtage“. „Das war großartig“, erinnert er sich an seine Jugend.

Greven: Eigentümer waren die Namensgeber

16. Juli 2018 - 11:14

Der Franz-Felix-See ist ein großes Erholungsgebiet im Norden Grevens, in der Bauerschaft Schmedehausen, mit einem großen See, mit vielen Ferienhäusern und der Gaststätte „Landhaus am Franz-Felix-See“. Man erreicht dieses Gebiet über den „Hegemanns Damm“. Benannt ist dieses Erholungsgebiet nach seinen Eigentümern Franz Große Sundrup und Felix Reismann.

Greven: Nicht nur die Hauszeitung der Narren

16. Juli 2018 - 11:14

Greiwsken Wind“ ist der Name der Haus- und Werbezeitung der KG Emspünte Greven e.V. und erscheint seit 58 Jahren im Februar, in der Narren-Session.

Greven: Grevens Wehner

16. Juli 2018 - 11:14

Der „rote Leo“ hieß mit bürgerlichem Namen Leo Gallien (1919-1988). Verheiratet war er mit Milly geb. Andrees, zwei Töchter gingen aus der Ehe hervor. Er war von Beruf zunächst Färber bei der Fima „Schründer Söhne“, arbeitete später bei der Standortverwaltung der Bundeswehr in Münster, danach war er für die Stadt Greven als Hausmeister für den Sportplatz und die Sporthalle Schöneflieth tätig.

Lienen: „Wir sind nicht behindert, wir werden behindert“

16. Juli 2018 - 11:13

„Wie können wir zu mehr sozialer Gerechtigkeit beitragen?“ Diese Frage stellten sich die Mitglieder des VdK-Ortsverbandes im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung. Als Referent begrüßte die Vorsitzende Karin Baum den Kreisvorsitzenden Dr. Reinhold Hemker.

Westerkappeln: Viele Runden für einen neuen Brunnen

16. Juli 2018 - 11:00

Mit dem Verein Magi (Malawian Girls) hat die Grundschule Handarpe eine enge Verbindung. Deshalb wurde wieder ein Teil des Erlöses eines Sponsorenlaufs für die Arbeit des Vereins in Afrika zur Verfügung gestellt.

Greven: Wenn die Orgel auf Bläser trifft

16. Juli 2018 - 8:47

Am Freitagabend erlebten viele Besucher bei „Spirit of Brass“ den Organisten Sebastian Bange mit dem Posaunenchor Nordwald-Altenberge.

Lotte: 109 Akteure schaffen 31 042 Kilometer

16. Juli 2018 - 8:00

Über 30 000 Kilometer haben 109 Akteure während der Kampagne Stadtradeln zurückgelegt. Klimaschutzmanager Marc-Philipp Nikolay ist gespannt, wie sich das tolle Ergebnis in der gesamten Bundesrepublik widerspiegelt. Im Herbst gibt es Gesamtübersichten.

Metelen: Einstimmung auf die Ferien

16. Juli 2018 - 7:00

Über die Sommerferien freute sich am Freitag wohl jeder Schüler des Münsterlandes. Das muss doch gefeiert werden! Die „School‘s-out-Party“ im Pfarrzentrum Oase bot dafür die perfekte Gelegenheit: Feiern, tanzen und von der Schule abschalten standen auf dem Programm.

Ladbergen: Wenn der Ehrenvorsitzende trommelt

16. Juli 2018 - 6:23

Wenn der Ehrenvorsitzende den Trommelschlägel schwingt und ein ganzer Verein „Mona-Lisa“ von den Flippers singt – dann ist Schützenfest in Wester. Am Samstag, 21. Juli, und Sonntag, 22. Juli, ist es wieder soweit, dann findet das Fest an der Freiluftsportanlage statt. Der Höhepunkt des Jahres für den Verein und seine Mitglieder, heißt es in einer Pressemitteilung der Verantwortlichen.

Seiten