WN Kreis Steinfurt

WN Kreis Steinfurt Feed abonnieren
Aktualisiert: vor 13 Minuten 49 Sekunden

Altenberge: Heinrichseiche legt 27 Zentimeter zu

15. Juli 2018 - 14:40

Ganze vier Heinriche haben sich am Freitag bei der Heinrichseiche zusammengefunden. Irgendwie werden es immer weniger, die seit 1986 ihren Namenspatron an der Eiche in der Feldbauerschaft ehren. Es waren auch schon mal 13 Heinriche, Heinz oder Hendriks, die sich zum Vermessen trafen. Eine Henrike, die vorbeikam, wollte sich nicht in die Männerrunde einreihen.

Steinfurt: Ein Kapitel Borghorster Stadtgeschichte

15. Juli 2018 - 14:16

Max Lohmeyer feierte am Sonntag seinen 99. Geburtstag. Das Leben des Borghorster Urgesteins steht für ein ganzes Kapitel Stadtteilgeschichte. Voller Begeisterung erzählt der Senior an seinem Wiegenfest den Gästen – unter ihnen auch der stellvertretende Bürgermeister Hans Günter Hahn – als Schwärme von Kiebitzen über den Feldern zu beobachten waren, sich die Feldlerchen in den Himmel schraubten und im Sommer viele Blumen und Kräuter auf den Wiesen und Feldern wuchsen.

Saerbeck: Öffnungszeiten der Bücherei

15. Juli 2018 - 13:36

Die KÖB, die katholische öffentliche Bücherei der St.-Georg-Pfarrgemeinde, macht auch ein bisschen Ferien. Gelegenheit zum Bücher ausleihen gibt es in den nächsten Wochen trotzdem - online auch jederzeit.

Altenberge: Schützenfest kann kommen

15. Juli 2018 - 13:34

Generalversammlung des Schützenvereins „An de Buorg Hansell e.V.“ im Vereinslokal Stermann Restaurant Meran: Am Freitagabend wurden die letzten Weichen für das diesjährige Schützenfest von Samstag, 1. September, bis Montag, 3. September, gestellt.

Greven: „Nach wie vor unser Problemkind“

15. Juli 2018 - 13:20

Zugausfälle und Verspätungen – für Pendler und Vielnutzer der Bahn gibt es nichts Schlimmeres. Nur: Diesmal ist nicht die Deutsche Bahn, sondern die Eurobahn schuld, die die Linie RB65 von Rheine nach Münster und retour bedient. Benjamin Müller, Vertreter des Nahverkehrs Westfalen-Lippe, kennt das. „Ja, die Eurobahn ist nach wie vor unser Problemkind“, sagt er und klingt ein wenig verzweifelt.

Steinfurt: Mit gutem Beispiel vorangehen

15. Juli 2018 - 13:16

„Kommunaler Klimaschutz.NRW“ heißt das EU-Förderprogramm, aus dessen Topf Steinfurt Fördergelder für die Umsetzung von Umweltprojekten mit dem Ziel der Reduktion von Treibhausgasemissionen erhalten kann. Förderfähig sind Projekte aus dem Bereich Stromeinsparung, effiziente Wärmeversorgung und Mobilität. Kreisweit stehen für insgesamt 20 Kommunen 15 Millionen Euro Fördergeld bereit. Steinfurt hat die Aussicht auf 1,65 Millionen Euro aus diesem Topf, muss indes einen Eigenanteil von jeweils zehn Prozent aufbringen. Über die Verwaltungsvorschläge für jeweils ein kommunales Projekt aus den genannten Bereichen hatte am Donnerstag der Stadtrat zu entscheiden.

Steinfurt: Einblicke in eine unbekannte Welt

15. Juli 2018 - 13:08

Die Steinfurter CDU beschäftigte sich auf ihrer Sommer-Radtour am Freitag mit dem Thema „Denkmäler“. Den Umgang mit historischer Bausubstanz, von der es in Burgsteinfurt noch reichlich gibt, ließen sich die zahlreichen Teilnehmer von Bauingenieur Bernhard Bücker näher erläutern. Exemplarisch für das Vorkommen schützenswerter Bausubstanz ist das Gebäudeensemble innerhalb der Mauern der Johanniter-Kommende gleich neben der Großen Evangelische Kirche. Sie wurde im 12. Jahrhundert gegründet und war die führende Niederlassung des Johanniterordens in Westfalen und Friesland. Ein Großteil der Häuser inklusive einer zum Wohnhaus umfunktionierten Kapelle ist bereits aufgearbeitet. Die Gebäude befinden sich allesamt im Besitz des Fürstenhauses.

Steinfurt: Ein Leben für Familie und Physik

15. Juli 2018 - 13:08

Dem promovierten Physiker Franz-Josef Simon hat sein Fach immer ganz besonders am Herzen gelegen. Der gebürtige Beckumer, der mit seiner Frau Marianne in Burgsteinfurt lebt, war von 1968 an Dozent an der Fachhochschule Münster auf dem Campus Steinfurt. Am Samstag feierte der ehemalige Physikdozent mit seiner Familie und zahlreichen Gratulanten im Emsdettener Hotel Lindenhof seinen 90. Geburtstag. Er und seine Angetraute haben vier Kinder und acht Enkelkinder.

Lengerich: 23-Jähriger durch Stich verletzt

15. Juli 2018 - 12:45

Bei einer Auseinandersetzung am Sonntag um 4.20 Uhr ist ein 23 Jahre alter Mann aus Lienen durch einen Stich erheblich verletzt worden. ein 38 Jahre alter Lengerich ist nach Angaben der Polizei festgenommen worden.

Horstmar: Feierabend am Lagerfeuer

15. Juli 2018 - 12:28

Beinahe 300 Gäste aus Horstmar und Umgebung waren der Einladung der evangelischen Kirchengemeinde zum Feierabend am Lagerfeuer gefolgt.

Laer: Man kam sich näher

15. Juli 2018 - 12:26

Es war ein buntes, sonniges „Fest der Begegnung“, international geprägt von den heute im Ewaldidorf lebenden Deutschen und Migranten. Sicherlich lösten sich nicht plötzlich sämtliche Berührungsängste in Luft auf, doch man kam sich näher. Die hervorragenden Wetterprognosen hielten auch kritischer Betrachtung stand. So wurde es am Samstag ein warmer, farbenfroher Event auf dem Rathausplatz mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm und kulinarischen Köstlichkeiten vieler Herren Länder.

Saerbeck: Bauarbeiten infünf Phasen unterteilt

15. Juli 2018 - 11:30

Die Sanierung der Lindenstraße hat am Freitag begonnen. Bislang konnte der Verkehr durch eine halbseitige Sperrung unter Ampelregelung aufrechterhalten werden.

Westerkappeln: Region weiter fördern

15. Juli 2018 - 10:00

Frank Sundermann, SPD-Abgeordnete im Landtag aus Westerkappeln, ist jetzt in den Beirat von Tourismus NRW berufen worden. Er sieht das als gute Möglichkeit, die Region weiter zu fördern.

Greven: 9.000 Passagiere am Wochenende

15. Juli 2018 - 10:00

Hochbetrieb am FMO: Mit Beginn der Sommerferien starteten oder landeten von Freitag bis Sonntag rund 9.000 Passagiere ab oder zum FMO.

Greven: Über alte Männer und den Rock`n`Roll

14. Juli 2018 - 23:42

„Physical Graffiti“ wird als die beste Led Zeppelin-Cover-Band bezeichnet. Beim Beatclub-Festival am Beach kommen sie in einen besonderen Genuss. Als „Vorband“ spielen Jethro Tull (im Original) auf.

Greven: Der Abschied von der Schulbühne

14. Juli 2018 - 19:41

Die Turnhalle der Schule an der Ems erstrahlt am Mittwoch in einem ganz besonderen Licht – festlich geschmückt für die Verabschiedung der Schulleiterin Renate Tanner.

Greven: Ernten ausdrücklich erlaubt

14. Juli 2018 - 17:25

Das Kräuterbeet auf dem Reckenfelder Dorfplatz, am Zugang vom Dorfmitte-Kreisel installiert, ist allemal einen Stopp wert. Das Besondere: Man darf sich bedienen und Kräuter für den Eigenbedarf pflücken.

Saerbeck: Kinder erleben ein Bühnenspektakel

14. Juli 2018 - 16:45

Alljährlich lädt der Förderverein des Kindergartens St. Marien alle Kindergartenkinder und deren Familien zur Theaterfahrt ein.

Greven: Der Mann mit dem Curry-Pulver

14. Juli 2018 - 16:20

Es gibt viele speziell Grevener Wörter und Ausdrücke. Mit am bekanntesten ist da „Fritten Herbert“. Hier wird der Mann mit dem Curry-Pulver vorgestellt.

Lotte: Hotels für Insekten fördern die Natur

14. Juli 2018 - 14:00

Eine Hotelkette hat der Wersener Verein Mühle Bohle in der Gemeinde Lotte eröffnet: vier Insektenhotels in vier Ortsteilen. Für jedes gibt es einen Paten, der sich um die Behausung des eingezogenen Insekten-Nachwuchses kümmert. Das erste der vier Insektenhotels installierte der Verein nahe dem Halener Bahnhof.

Seiten