Lengerich. Am vergangenen Dienstag Abend trafen sich Mitglieder der FDP-Lengerich mit dem Rheinenser Landtagsabgeordneten Alexander Brockmeier. Gemeinsam mit interessierten Jugendlichen tauschten sich die Teilnehmer über Möglichkeiten von politischer Beteiligung auf allen Ebenen aus.

„Junge Menschen interessieren sich immer mehr für Politik und wollen sich auch selbst tatkräftig einbringen. Es freut mich immer wieder das zu sehen!“, so Brockmeier. Bei dem Treffen berichtete er von seiner Arbeit im Düsseldorfer Landtag, in der kommunalen Politik und von der Arbeit und Funktionsweise einer Partei. Natürlich kamen auch Diskussionen über aktuelle politische Fragestellungen wie die Digitalisierung an Schulen auf, über die ausgiebig diskutiert wurde.

Am Ende haben sich die Jugendlichen dazu entschlossen, von nun an aktiv mitgestalten zu wollen. Deswegen werden sie vor Ort einen neuen Ortsverband der Jungen Liberalen, der Jugendorganisation der FDP, ins Leben rufen, um in Zukunft auch selbst gestalten und mitreden zu können. Dieser umfasst sowohl Lengerich, Ladbergen und Lienen als auch Tecklenburg.

Wer Lust hat, sich ebenfalls einzubringen oder Interesse an einem politischen Austausch hat, kann sich gerne an direkt an Alexander Brockmeier wenden!

Pin It on Pinterest

Share This